Searching for German members to share experience and work together

Status
Not open for further replies.

alxs

New Member
Jopp, ich lasse die Edge IDs weg, nutze den Cameo und plotte auf A3 papier
Mein Ablauf:


Teile im Pepakura Designer anordnen (Auf A3, 5mm Rand),
Als DXF Seitenweise exportieren
im Silhouette Studio Importieren,
Dann füge ich dort eine neue Ebene ein und lasse den Plotter Nummern auf die Teile Zeichnen,

Plotten:
Einmal in Blau die blauen Kanten Zeichnen lassen, in Rot die Roten Kanten, die Nummern bei einem der beiden Schritte mit machen, Farbe dort ist ja egal.

dann die Falzmarken anritzen (Scoring)
Dann Ausschneiden.

Die 21 A3 Seiten für den Torso habe ich so an knapp einem Nachmittag Fertig gehabt.

Ich nutze derzeit den Stifthalter für den Cameo, Funktioniert astrein und da die Farbmarkierungen ja nur ein Anhalt sind und die geritzte Falzmarke genau ist, muss man nicht mal so genau darauf achten, dass der Stift zentriert ist.

Bevor ich die Teile dann von der Schneidematte nehme mache ich noch ein Foto von den ausgeschnittenen Teilen, so kann ich hinterher beim Kleben zuordnen, welches Teil wohin gehört (in Kombination mit der Nummer) - Die Nummern kann man natürlich auch nach dem Schneiden noch fix Handschriftlich ergänzen so mann diese denn benötigt (ich finds damit sehr einfach).

So sieht dass dann aus:
IMAG0110 (Medium).jpg

Ich peppe dann mit Pepakura und kann direkt nachschauen welches Teil wo hin gehört oder wo ich das nächste Teil finde... Geht wirklich gut
 

Bledzzor

New Member
Klingt super, so jetzt mal ne Frage zu nem anderen Thema...bin zu faul auf englisch im Forum zu fragen XD.

Weis jemand wie lange das Halo Sniper ist ? Also Lauflänge usw. und gibt es noch andere Pepdaten von dem Ding auser die eine im Filearchive?
 

Donimus

New Member
Sooo.... ich bin grad ziemlich glücklich weil..... ich endlich den Fehler der unterschiedlichen Größen gefunden habe. Naiv wie ich bin dachte ich da es in den Einstellungen zum Importieren etc. keinen Speicherbutton gibt die Einstellungen automatisch gespeichert werden. Natürlich NICHT!!! Importeinstellung DXF an Seite anpassen :devil. So ich hoffe mal das jetzt alle Fehlerquellen beseitigt sind.

Euch allen schöne Osterfeiertage wer nichts für Ostern über hat dem wünsch ich einen leckeren Schokohasen und wer damit nichts an zu fangen weiß ein schönes langes Wochenende :D
 

m073

Jr Member
Hey,

wer noch Langweile hat und ein paar Spartans treffen will, Samstag und Sonntag ist Dutch Comic Con, werden ein paar von uns vor Ort sein inkl. mir.

Bei der Suche nach Größenangaben einfach in der Halo Wiki gucken, per Google findet man da innerhalb von Sekunden die gewünschten Angaben ;)

Oft ist es aber ratsam die Sachen im eigenen Maßstab zu bauen und nicht 1:1 - sonst wirkt das mit Rüstung unproportional. Ich hab alles runter gerechnet - nachdem ich mein erstes 1:1 Light Rifle gebaut und mit auf einer Messe hatte :D
 

alxs

New Member
Comic Con wär schön, aber über Ostern wird nunmal die Familie besucht... Der Termin ist eher suboptimal...
 

m073

Jr Member
Perfekter Termin, Familie besucht man doch nicht Freitag bis Montag :)

Heute war echt genial, ein paar von uns sind auch morgen noch da anzutreffen.
 

Donimus

New Member
Hallo nach langer Zeit melde ich mich mal wieder und zwar bin ich grad bei meinen ersten Versuchen mit Harz und Glassfasermatten zu arbeiten. Dazu hab ich dann auch mal ein oder zwei fragen, und zwar:

Ist das die richtige Sorte von Glasfasermatten?
http://www.ebay.de/itm/390414646197?_trksid=p2060353.m2749.l2649&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT

Und ich benutze ein Acrylgießharz das ist zwar laut Hersteller nicht für den zweck gedacht bzw. geeignet aber hier im Forum hat damit wohl schonnmal erfolgreich gearbeitet.
Hauptsächlich habe ich das Harz ausgewählt weil es ungiftig ist.
http://www.ebay.de/itm/390676820312?_trksid=p2060353.m2749.l2649&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT
Wenn ich das Harz anmische, auf die Matten streiche und diese dann in das Papiermodel hefte saugt sich das Papier voll wird weich und das Model bricht ein. Nehme ich zu viel harz oder ist das Papier mit 160g/m² einfach nur zu dünn?

MfG Donimus
 

m073

Jr Member
Hi,

Filament sieht gut aus, Harz nehme ich das: http://www.ebay.de/itm/1-75Kg-GFK-Epoxidharz-Epoxydharz-Epoxi-Laminierharz-Terra-Harz-Top-Qualitat-/381337964360?hash=item58c9838f48:g:JRUAAOxy3hJSRFT2
Stinkt nicht, härtet in einem Tag aus, bleibt leicht flexibel.

Ja Papier/Pappe saugt sich voll und wird weich, ist normal. Man kann von innen noch mehr Pappe (Alte Müsli/Cornflakes etc Kartons) reinkleben und dann ist der Effekt besser.

Ich hab bei meiner Rüstung einmal von außen angestrichen und wenn das trocken war nochmal von innen. Dann ist das nicht komplett durchnässt und behält seine Form recht gut.

Ich hatte mal 80g da war danach alles kaputt, danach hab ich 80+250g genommen das ging dann + extra Karton / Gewebe von innen bei großflächigen Teilen.

Beim Bruststück hab ich richtig dickes GFK und CFK Gewebe reingelegt, da geht nie mehr was kaputt. Aber die Teile wo es Pappe war sind auch recht stabil (Teilweise 3-4 Lagen dicke Pappe).

Nur 1 Lage dickes Papier hält nicht wirklich gut hab ich festgestellt. Hab alles nachträglich von innen mit Pappe, GFK oder CFK verstärkt.
 

Donimus

New Member
Hallo,

ich habe nun ein bisschen rum probiert und es scheint zu klappen. Den Helm habe ich einfach wie vorgeschlagen mit einer weiteren Schicht Papier verstärkt und das Harz habe ich mit Wasser verdünnt wie mir ein Mitarbeiter des Herstellers geraten hat zudem habe ich vorsichts halber erst einmal nur ein paar streifen Glasfaser mit Harz in den Helm geklebt so dass diese dann so hoffe ich ein stabiles Gerüst bilden das nichts mehr in sich zusammen fällt.
Die Woche über werde ich dann weitere Schichten Glasfaser und Harz auftragen bis es fest genug ist.

Danach kommt allerdings meine größte sorge SPACHTELN. Werkzeug habe ich sprich Feilen, Dremel, Schleifpapier etc. aber was für Spachtel nehme ich am besten? Alles mit einer Sorte. Oder erst groben und dann feinen Spachtel?


mfG Donimus
 

m073

Jr Member
Hi,

habe die billigeste Feinspachtel genommen die ich finden konnte von Ebay.

Hab nur einen Tipp, dünn spachteln und soviel wie möglich vorher schon wegnehmen sonst schleift man unendlich lange.
 
Status
Not open for further replies.
Top